Visit Homepage
Zum Inhalt springen

Tiger Rag Podcast 056 – Dole & Kom

Dole & Kom treffen sich 1993 im Berliner Plattenladen Delirium, wo beide als Vinyl-Dealer tätig sind. Ein sich ergänzender Musikgeschmack und gegenseitige Sympathie werden die Grundlage für zahlreiche gemeinsame DJ Gigs in allen angesagten Clubs der Stadt, wie dem Tresor, dem E-Werk oder dem WMF. Unter dem Synonym Clubheroes produzieren sie ihre eigenen Titel, die erste Single ’Dum Dum’ erscheint auf dem prestigeträchtigen Relief Records aus Chicago.

Der nächste Schritt ihres Werdegangs ist die Gründung der eigenen Labels BCC Music und Death by Disco. Das vielleicht bekannteste Projekt des Duos wird Studio 45, dessen Produktionen auf Labels wie Azuli, Nervous Records oder David Morales’ Definity Records erscheinen. Unter dem Namen Studio 45 spielen Dole & Kom rund um den Globus DJ und Live-Sets, der Titel „Freak It“ schafft es im Vereinigten Königreich sogar in die Top 40.
Mit ihrem einfallsreichen und eigenständigen Stil ergänzen Dole & Kom ganz hervorragend das musikalische Ideal von Acker Records, wo sie im Sommer 2011 ihre Trompetenkrähe EP veröffentlichen. Schnell werden sie fester Bestandteil des 3000° Ensembles, spielen unter anderem beim legendären Wanderzirkus, der Fusion, dem 3000° Festival, SOS U-Ground und der erfolgreichen Clubtour der Wustrower Rasselbande.
Der Tiger freut sich sehr zusammen mit den beiden Virtuosen Dole & Kom durch den musikalischen Jungle zu streunen.
Wir wünschen viel Spaß!
Raawr!

Kommentare sind geschlossen.